spacer spacer spacer
spacer
spacer
spacer phpuidNo5.jpg            
spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer
spacer < phpaXiXaF.jpg   phpDGf7Ft.jpg   phpnvkDOi.jpg   phpYReS7T.jpg >
spacer
 

Umbau und Renovation

Das Restaurant " Im Hüsli" befindet sich an zentraler Lage im Quartier
Leimbach, direkt am Fusse des Uetlibergs. Das Gebäude wurde 1612
erstellt. Es ist im Schutzinventar der Denkmalpflege mit kommunaler
Bedeutung eingestuft.

Wir wurden von der Liegenschaftenverwaltung der Stadt Zürich beauf-
tragt, das sanierungsbedürftige Restaurant umzubauen. Die Bauzeit
erstreckte sich über lediglich 3 Monate, sodass der Betriebsunterbruch,
verbunden mit einem Wirtewechsel, möglichst kurz war.
Bei den Umbauarbeiten achteten wir darauf, die alte und teils abgenutzte
Einrichtung durch eine moderne und zeitgemässe Ausstattung in Küche
und Gastraum den heutigen Bedürfnissen anzupassen, und dabei den
Charakter des Restaurants als Quartiertreffpunkt beizubehalten.

In der Küche wurden die betrieblichen Abläufe optimiert und die Arbeits-
wege verkürzt. Das Kühllager wurde vergrössert und gemäss den
hygienischen Vorschriften gegliedert. Das Arbeitsumfeld des Personals
ist dadurch wesentlich verbessert worden. Die alte und leistungsschwache
Lüftung wurde durch eine neue Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
ersetzt. Der Komfort für die Gäste wird dadurch wesentlich verbessert.
Die Ausstattung des Gastraums wurde durch zeitgemässe Tische und
Stühle sowie eine neue Beleuchtung ersetzt. Die Holzbalkendecke, die
auf die Konstruktion von 1612 verweist, obwohl ihre Substanz neueren
Datums ist, bestimmt den Charakter dieser Wirtsstube.
Die schlichte Beleuchtung aus mattierten Glaszylindern bildet mit dem
vorhandenen Klinkerboden und dem neuen Mobiliar aus dunkelbraun
lasierten Tischen und Stühlen ein für den Ort angenehmes Material- und
Farbgefüge.

2003 unter Mitarbeit von Andreas Meier und Peter Zimmerli